Spaghetti olio d’oliva gamberetti

Print Friendly

Spaghetti mit Olivenöl und Garnelen, Spaghetti olio d’oliva gamberetti.

Als Liebhaberin von der italienischen Küche koche ich immer wieder gerne Spaghetti olio d’oliva gamberetti. Als Vorspeise habe ich es oft in Apulien bei unseren Freunden gegessen. Wichtig dabei ist, dass ein sehr gutes, frisch, kalt gepresstes Olivenöl an die Pasta kommt. Das habe ich, mit dem aus Griechenland frisch, kalt gepresstem Olivenöl Pandora, von einer kleinen Manufaktur da stimmt alles und ich schmecke es auch, so das ich es Euch empfehlen kann. Besucht den Online Shop von http://the-oliveoil.com und genießt Qualität. Nils Stallmach steht mit seinem Namen für diese Qualität.

Als ich viele Berichte über Ölivenöl gelesen und im Internet gesehen habe, war ich mit dem Bericht von Stiftung Warentest> http://www.test.de/Olivenoele-Nur-vier-sind-gut-1854841-0/ auf die Idee gekommen für meine Küche auf der Slow Foot Messe nach wirklich 1 A Olivenöl zu suchen. Ich habe es gefunden.
Nils Stallmach von the-olivenoil.com präsetierte das PANDORA Olivenöl Nativ Extra und ich konnte eine kleine Flasche zum Testen mitnehmen. Wenn auch mancher Gourmet sein Olivenöl huldigt wie eine gute Flasche Wein so bin ich von Pandora überzeugt. Es gibt Selbstkontrollsysteme die wirklich eine gute Qualität anbietet. Der Test ergab ein fruchtiges nicht bitteres Olivenöl, das ich mit einem Teelöffel kosten durfte.

 

 

Das Rezept auf einen Blick

Anzahl Personen:4 Brennwert:478 kcal. pro Portion
Vorbereitungszeit:15 Min. Garzeit:10 Min.

Bilder der Rezept-Zubereitung

Zutaten

Zubereitung

Warenkorb:

  • 400 g Spaghetti
  • 1 EL Sommerfeldsalz fürs Wasser
  • 6 EL Olivenöl PANDORA (the-oliveoil.com)
  • 2 Knoblauchzehen in Öl eingelegt (mobile-rauecherei.de)
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1/2 Bund Basilikum
  • 250 g Garnelen
  • 250 g geräucherter Lachs
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Sommerfeld Salzblüten 'la palma' (sommerfeldsalz.de)

Blattsalat,Öl-Zitronen Dressing:

    Dressing:

    • 3 EL Pandora Olivenöl
    • Saft 1/2 Zitrone auspressen
    • 1/4 TL Zucker
    • Pfeffer und Salz

    Vorbereitung:

    • Wasser kochen für die Spaghetti, gut mit Salz würzen und die Spaghetti al dente kochen.
    • Frühlingszwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden.
    • Basilikum waschen und in feine Streifen schneiden.
    • Knoblauchzehen in kleine Würfel schneiden.
    • Lachs in Würfel schneiden.
    • Salat waschen und Dressing anmachen.
    • Die al dente Pasta abgießen und in den Topf zurück geben.
    • Jetzt das Olivenöl unterheben und die Spaghetti heiß halten auf kleiner Stufe.
    • Nun kommen alle Zutaten dazu und werden untergehoben nochmals erhitzt für 3 Minuten.
    • Auf einen mit Salat garnierten vorgewärmten Teller die Spaghetti olio d'oliva gamberetti angrichten und heiß servieren.
    • Guten Appetit.

    Print Friendly

    Come un amante del cibo italiano che cucino gli spaghetti sempre come olio d‘oliva gamberetti. Come antipasto, ho spesso mangiato in Puglia con i nostri amici. E ‚importante che un ottimo olio, fresco, extravergine di oliva viene alla pasta. Ho, con la Grecia di fresco, olio d’oliva spremuto a freddo Pandora, da una piccola fabbrica è vero perché tutto e gusto, così posso consigliare a voi. Visita il negozio online di www.the-oliveoil.com e gode di qualità. Nils Stallmach presta il suo nome per questa qualità.

    Come ho letto molte segnalazioni di olio d’oliva e visto su internet, ero con la relazione Stiftung Warentest http://www.test.de/Olivenoele-Nur-vier-sind-gut-1854841-0/ venire con l’idea di a cercare la mia cucina al Slowfoot davvero giusto dopo 1 Un olio d’oliva. Ho trovato.
    Nils Stallmach dalolivenoil.com präsetierte l‘olio extra vergine di oliva PANDORA e sono stato in grado di prendere una piccola bottiglia per il test. Anche se un po ‚di olio d’oliva gourmet rende omaggio a essere come una buona bottiglia di vino quindi sono convinto di Pandora. Ci sono sistemi di autoregolamentazione, che offre davvero una buona qualità. Il test ha provocato un olio fruttato di oliva non-amaro, che mi è stato permesso a costare con un cucchiaino.

     

    Tagged , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.