American Pizza Rezept

Print Friendly, PDF & Email

American Pizza Rezept mit Speck, Paprika und Zwiebeln.

Heute mache ich uns eine köstliche American Pizza Rezept von meiner Freundin Vincenza aus Apulien. American Pizza deshalb, weil der Teig etwas dicker wird und auch sehr sättigend ist.

Im vergangenen Jahr waren wir zu Besuch in Apulien bei unseren Freunden und hier gab es für uns nach 15 Jahren die leckere  American Pizza Rezept von Vincenza. Ich habe sie für Euch hier aufgeschrieben, denn die muss man versucht haben. Viel Spaß beim nach machen und guten Appetit.
Der Belag bleibt Euch frei überlassen, ob mit Meeresfrüchte oder Fleisch, Schinken jeder so wie er es mag.

Das Rezept auf einen Blick

Anzahl Personen:2 Brennwert:685 kcal. pro Portion
Vorbereitungszeit:40 Min. Garzeit:20 Min.

Bilder der Rezept-Zubereitung

Zutaten

Zubereitung

Warenkorb:

    Teig:

    • 300 g Mehl
    • 1 TL Salz
    • 1/2 Pck. Trockenhefe
    • 1/2 TL Zucker
    • 2 EL Öl
    • 200 ml warmes Wasser

    Belag:

    • Fett für die Form
    • 1/2 Paprika grün und rot
    • 1 kl. Dose Pizzatomatenstücke
    • 10 grüne Oliven o.Kern
    • 1 Zwiebel
    • 150 g geriebener Käse
    • 200 g Speck oder Schinken
    • Pfeffer aus der Mühle
    • 1 Hand Rocula

    Vorbereitung:

    • Mehl in eine Schüssel geben und den Vorteig herstellen.
    • Mehl mit Salz mischen, Zucker in die Mitte mit Trockenhefe und etwa 2 EL. warmen Wasser mischen und abgedeckt 15 Minuten ruhen lassen.
    • Ins warme Wasser das Öl geben und ins restliche Mehl geben und gut verrühren. Dann gründlich den Teig kneten er sollte nicht kleben doch geschmeidig sein. In der abgedeckten Schüssel 30 Minuten ruhen lassen.
    • Den Backofen auf O/U Hitze 230 Grad einstellen und vorheizen.
    • Die Form fetten und den gut gekneteten Teig ausrollen, in die Form legen.
    • Jetzt den Teig belegen zuerst die Tomatensauce mit Tomatenstücke bestreichen, dann Speck verteilen, Zwiebeln, Paprika, Oliven, Käse und Pfeffer aus der Mühle würzen.
    • In den vorgeheizten Backofen bei O/U Hitze 230 Grad ca 20 Minuten backen.
    • Die Form aus den Backofen nehmen und 5 Minuten aus dampfen lassen dann mit Rocula bestreuen und servieren.
    • Guten Appetit

    Tagged , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.