Gemüse Pasta

Print Friendly, PDF & Email

Pizzaiola Gemüse Pasta vegetarisch

Für mein Rezept  Gemüse Pasta benötige ich die Sauce Pizzaiola mit Champignons (Tomatensauce). Die Pizzaiolasauce war beim letzten Pizza backen übrig geblieben. Ich habe die Tomatensauce eingefroren und jetzt wieder aufgetaut. Das Gemüse waschen, putzen und  in feine Würfelchen schneiden. In Olivenöl wird das Gemüse angedünstet mit etwas Gemüsebrühe abgelöscht, erst dann die Pizziolasauce dazu gegeben.

Alles schön köcheln lassen bis auch die Nudeln gar gekocht sind dann das Nudelwasser abgießen. Nun wird die Hälfte der Gemüsesauce unter die Pasta gemischt. Erst dann wird 1 Esslöffel gutes Olivenöl darüber gegossen und vermischt. Mit fein gehackten Kräuter, Pfeffer und Salz abschmecken. Parmesan wird gehobelt,  die Gemüse Pasta auf tiefe Teller geben. Zum Schluß noch eine Kelle Gemüsesauce darauf verteilen und mit Parmesan und Kirschtomaten anrichten. Guten Appetit mit der leckeren Pizzaiola Gemüse Pasta.

Das Rezept auf einen Blick

Anzahl Personen:4 Brennwert:502 kcal. pro Portion
Vorbereitungszeit:15 Min. Garzeit:35 Min.

Bilder der Rezept-Zubereitung

Zutaten

Zubereitung

Warenkorb:

  • 300 g Penne Eiernudeln
  • 1 Zucchini
  • 1 rote,gelbe und grüne Paprika
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 4 Stangen Staudensellerie
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Möhren
  • 250 g Pizzaiola Sauce, selber gemacht mit Champignons
  • 150 ml. Gemüsebrühe
  • 2 El. Olivenöl
  • Pfeffer und Salz
  • Petersilie, Basilikum
  • Parmesankäse

Vorbereitung:

  • Gemüse waschen und in feine Würfel und Streifen schneiden.
  • 4 lt. Wasser zum Kochen aufsetzen mit einem Esslöffel Salz. Dann die Nudel rein geben und nach Packungsangabe gar kochen.

Gemüse Pizzaiola Sauce:

  • In einem Topf Olivenöl erhitzen, zuerst die Möhren andünsten dann die anderen Gemüsesorten dazu geben und anschwitzen mit Gemüsebrühe ablöschen.
  • Die vorher im Glas eingekochte oder aufgetaute Pizzaiola-Sauce mit Champignons nach 10 Minuten unterrühren und nochmals aufkochen und noch 10 Minuten köcheln lassen.
  • Abschmecken und fein gehackte Kräuter dazugeben.
  • Die Hälfte der Gemüse-Sauce auf die abgegossenen Nudeln geben unterheben erst dann noch 1 El. Olivenöl .
  • Jetzt die Gemüse Pasta auf die Teller anrichten und etwas von der Gemüse Sauce Pizziola darüber geben mit gehobelten Parmesan garnieren und servieren.
  • Guten Appetit

Tagged , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.