Zucchini Lasagne

Zucchini Lasagne
Print Friendly, PDF & Email

Rezept Zucchini Lasagne mit Asianudeln

Ich wollte mal was Neues ausprobieren mit einer frisch geernteten Zucchini und was soll ich sagen…es ist mir gelungen 🙂

Meine Idee war, für das Rezept Zucchini Lasagne, auf der Brotmaschine dünn geschnittene Zucchinischeiben, statt Lasagne Nudelplatten, zu nehmen. Aber  wir werden in diesem Rezept nicht auf die Nudeln verzichten.
Da ich auch gerne asiatisch koche habe ich die Chow Mein Nudeln, die nur 4 Minuten in kochendem Wasser ziehen müssen, dazu genommen. Ich kann nur sagen: Die Idee war gut und zum Nachkochen ideal geeignet, lecker, einfach und ein Kalorienbewusstes Gericht.

Ich habe Anfang Mai 2 Zucchinipflanzen in einen großen Kübel eingepflanzt und nach gut 8 Wochen kamen die ersten Blüten und dann die Früchte. Ich habe dann fast alle 3 Tage 6-8 Zucchinis in einer Länge von 20-25 cm geerntet. Wenn man sie regelmäßig pflückt blühen sie wie verrückt und um so mehr weibliche Blüten dran sind um so mehr Früchte kann man ernten. Ich habe Zucchini Chutney, Zucchini süß-sauer eingelegt, Zucchini eingefroren mit Paprika,Tomaten und Zwiebeln in einen Honigsud eingekocht. So habe ich bis nächstes Jahr viel auf Vorrat gekocht. Zur Zeit ernte ich ca 4 -6Stück in der Woche. Ganz bewusst nehme ich die kleinen Zucchinis um frisches Gemüse zu kochen oder leckeren Zucchinisalat anzurichten.

 

Das Rezept auf einen Blick

Anzahl Personen:4 Brennwert:289 kcal. pro Portion
Vorbereitungszeit:15 Min. Garzeit:30 Min.

Bilder der Rezept-Zubereitung

Zutaten

Zubereitung

  • 1 Zwiebel
  • 1 große Zucchini
  • 300g Rindergehacktes
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 El. Butter
  • 1El. Tomatenmark
  • 1 Möhre
  • 1 kl. Dose Kidneybohnen
  • 3 Chili
  • 3 Tomaten
  • 1 kl. Dose Tomatenstücke
  • 4 El. Chilisauce
  • 1 kl. Sellerieknolle
  • 3 Selleriestiele
  • Kirschtomaten
  • 100 g Pizzakäse
  • Zucchinifleisch

frische Kräuter:

  • Oregano, Basilikum, Thymian, Zitronenmelisse

Gewürze:

  • Pfeffer,Salz,Paprika scharf und süß,Kreuzkümmel

Käsesauce herstellen:

  • 3 El. Schmelzkäse
  • 100 ml. Milch
  • Muskat,Pfeffer und Salz
  • 125 g Chow Mein Nudeln

Käsesauce herstellen:

  • Die Milch erwärmen und den Schmelzkäse einrühren und schmelzen lassen, mit Pfeffer, Salz und Muskatnuss würzen.
  • Wasser kochen und über die Chow Mein Nudeln gießen und 4 Minuten ziehen lassen und aus dem Wasser nehmen.
  • Die Tomatenstücke aus der Dose in ein Sieb geben und den Saft auffangen mit der Chilisauce vermischen.
  • Die Kidney Bohnen in ein Sieb geben unter fließendem Wasser abspülen.
  • Die Zucchini waschen und auf der Brotmaschine in sehr dünne Scheiben schneiden.

Tipp: Nur die Zucchinihaut vorsichtig alle 4 cm einschneiden, oder die Zucchinihaut in Streifen entfernen, da sie sehr fest ist.

  • Gemüse waschen, schälen, raspeln und in Würfel schneiden.
  • Kräuter waschen und fein hacken.
  • Gewürze vermischen.
  • Nun die Pfanne mit der Butter erhitzen, zuerst das Hackfleisch mit Tomatenmark anbraten, dann die Gewürze, Kräuter und das Gemüse unterheben und 5 Minuten mit dünsten lassen.
  • Die Auflaufform mit Butter ausfetten und mit Zucchinischeiben anfangen zu schichten.Weiter geht es mit dem Pfannengemüse, Pizzakäse, Käsesauce, Tomatenscheiben und Nudeln. Die Käsesauce, Tomatenwürfel, Pfannengemüse, Zucchinischeiben, Tomatenstücke und so weiter schichten.
  • Oben drauf Käse und Kirschtomaten geben und an den Seiten den Rest Tomatenchilisauce angießen und in den vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Ober und Unterhitze für 30 Minuten backen.
  • Die Nudel sind oben drauf schön kross gebacken.
  • Die Zucchini Lasagne etwas abkühlen lassen und dann servieren.
  • Guten Appetit

Tagged , , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.